Was ist Astrologie?

Die uralte Wissenschaft der Astrologie wurde erst vor ca. 300 Jahren von den Universitäten verbannt. In jeder Hochkultur spielte sie eine tragende Rolle. Die Wurzeln der westlichen Astrologie liegen in Mesopotamien. Die ersten astrologischen Aufzeichnungen lassen sich bis in das 3. Jahrtausend vor Christus nachweisen.

Die Astrologie  stellt einen Zusammenhang her, zwischen den Ereignissen am Himmel (Bewegung der Himmelskörper) und allem was sich auf der Erde ereignet. Das betrifft sowohl allgemeine Geschehnisse der Welt oder der Länder, wie auch persönliche Angelegenheiten jedes einzelnen Menschen.

So stellen die Gestirne am Himmel zur Zeit Deiner Geburt eine Landkarte Deines Lebens dar. Sie zeigen Eigenschaften und Ereignisse an, ohne sie zu verursachen. Ein guter Astrologe kann aus dem Zusammenspiel von Sternzeichen, Häusern, Planeten und  deren Schnittpunkten die sie untereinander bilden, Deine Anlagen erkennen mit denen Du hier angetreten bist.  

 

Astrologische Beratung

Sabine Edenhoffer

Aiblingerstraße 3a

83109 Großkarolinenfeld

E-Mail: edenhoffer_sabine@gmx.de

Mobil. 0170-4423274